Auslandspraktikum

Die Vermittlung von Auslandspraktika fällt nicht in die Zuständigkeit des ISMA-Büros. Dennoch haben wir mit dem Washington Semester Program der American University ein Austauschprogramm im Angebot, das auch ein Praktikum enthält. Außerdem vermitteln wir Sie gerne an die Organisation WISH Intern Placement in Washington D.C., die sich um die Vermittlung von Praktika im Raum der amerikanischen Hauptstadt kümmert. Ebenso können Sie sich an das AIESEC wenden.

Studierende, die ein Praktikum im europäischen Ausland absolvieren, können beim Akademischen Auslandsamt eine ERASMUS-Förderung für ihr Praktikum beantragen! Diese Förderung liegt 120 Euro über den normalen ERASMUS-Beträgen für das jeweilige Land und kann auch kurzfristig beantragt werden (es gibt keine besonderen Bewerbungsfristen hierfür)! Die ERASMUS-Förderung ist unabhängig von der Höhe der Vergütung des Praktikums. Das heißt, dass zusätzlich zu der Vergütung des Praktikums eine ERASMUS-Förderung möglich ist!

Übersicht der einzelnen Ländergruppen sowie die Förderungshöhe pro Ländergruppe:

Ländergruppe 1: 540 €/Monat (Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Norwegen, Österreich, Schweden)

Ländergruppe 2: 490€/Monat (Belgien, Griechenland, Island, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Zypern)

Ländergruppe 3: 420 €/Monat (Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Malta, ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Polen, Rumänien, Slowakei, Ungarn)

Ansprechpartner: Herr Friedhelm Pottel