Kurzbeschreibung

Die Eötvös-Loránd-Universität Budapest – kurz ELTE – liegt direkt in Budapest. Sie ist Nachfolgerin der Universität Tyranau, die den Lehrbetrieb 1635 aufnahm und dadurch als eine der ältesten Universitäten Ungarns gilt. Seit 1950 ist sie nach dem Physiker Loránd Eötvös benannt.

Voraussetzungen

Die sprachlichen Vorraussetzungen können hier eingesehen werden. Neben diesen benötigen Bachelor Studierende beim Start ins Auslandssemester 60 ECTS Credits (bei der Bewerbungsabgabe müssen Studierende noch keine 60 ECTS Credits nachweisen). Für Masterstudierende gibt es hierfür keine Vorgabe. Der Notendurchschnitt muss bei Bachelor und Masterstudierenden 3,3 oder besser sein.

Studierende der MSM können mit dem Abiturzeugnis ein Sprachniveau von C1 nachweisen, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: Abschluss- oder Durchschnittsnote der letzten zwei Lernjahre des Sprachunterrichts
- im Leistungskurs müssen mindestens der deutschen Note 2 (gut) bzw. mindestens 11 Punkten entsprechen
- im Grundkurs müssen mindestens der deutschen Note 1 (sehr gut) bzw. mindestens 13 Punkten entsprechen.

Bewerbung

Alle benötigen Materialen/Informationen zur Bewerbung können hier eingesehen werden. Die Bewerbungsfristen sehen Sie hier.

Kursangebot/Vorlesungssprache

Alle B.A.-Kurse werden in Englisch und Ungarisch angeboten. Komplett englischsprachige Programme: BA in International Business Economics, BA in Finance and Economics.

 

Programm:Semesteraustausch
Level:Bachelor, Master and Ph.D.
Studiengebühren:Nein
Unterrichtssprache:Englisch
Notenvoraussetzungen:Notendurchschnitt von 3,3 oder besser
Sprachvoraussetzungen:hier